Um den Text anzuhören, verwenden Sie bitte ReadSpeaker
20.07.2015 15:09 Uhr

Sommerfest der JVA Frankfurt 3 - RAUS war dabei


Das alljährliche Sommerfest der JVA Frankfurt III, einem der größten Frauengefängnisse in Deutschland und Modellstandort von RAUS, ist eine tolle Tradition in der hessischen Vollzugswelt. Einmalig in Hessen haben die Frauen an diesem Tag die Gelegenheit, den Haftalltag für ein paar Stunden auszublenden um zu feiern.

Rockige Live-Musik der Band The Monotypes und eine sehenswerte Zumba-Performance sorgten bei bestem Wetter für ausgelassene Stimmung unter den etwa 250 Insassinnen.
Für das leibliche Wohl sorgte die anstaltseigene Küchencrew mit leckeren Kuchen, Salaten und Grillgut.

Der RAUS-Info-Stand (v.l.): Rosi Vogel, Kerstin Schnepper, Sabine Brede, Tim Henning

Zwischen anderen Ständen weckte der RAUS-Info-Stand das Interesse vieler Frauen, Bediensteter und dem Anstaltsbeirat. Unterstützt durch die engagierte Frankfurter Lernerin Rosi Vogel, konnte das Projekt-Team mit Hilfe von kleinen Spielen, Buchstabenwürfeln und Give-Aways Werbung für den anstaltsinternen Alphabetisierungskurs und das ALFA-Telefon machen und zum Thema Schriftlosigkeit hinter Gittern im lockeren Rahmen informieren.

Das RAUS-Team bedankt sich herzlich bei Rektorin Sabine Brede und Anstaltsleiterin Michaela Wasemüller für die Einladung auf ein großartiges Sommerfest.

 

 


Informationen

Am 01. Juli 2015 fand die RAUS-Fachkonferenz "Alphabetisierung und Grundbildung im Strafvollzug " im Sofitel Berlin Kurfürstendamm statt. Zur Dokumentation gelangen Sie hier.

Kostenlose Schulungen für Multiplikatoren aus den Bereichen Strafvollzug und Straffälligenhilfe durch. Mehr Informationen hier.

Zum Welttag des Buches 2015 wurde der Materialienpool veröffentlicht. Zum Materialienpool gelangen Sie hier.

Aktuelle Termine des Projekts RAUS finden Sie hier.